Einweihung Stadtteilprojekt Hasen-Stahlskulptur / bemalte Holzhasen

Im Rahmen des 300 Jahre Stadtgeburtstags wurden die beiden ersten Stadtteilprojekte Rintheims am 27.3. eingeweiht.

Fotogalerie…

BNN-Artikel zur Einweihung:

2015-03-30-BNN-Hasenskulptur2

Hierbei handelt es sich zum einen um eine Edelroststahlskulptur des Künstlers Helmling und zum anderen um Holzhasen, die von Kindern und Senioren bemalt wurden und in ganz Rintheim aufgestellt wurden.

Der Künstler Andreas Helmling, der u.a. auch an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe studierte, hat seit 1983 zahlreiche Kunstwerke im öffentlichen Raum aufgestellt, allein mehr als 15 im Karlsruher Raum. Dazu gehören die bekannte „Ettlinger-Tor-Skulptur“ die im Schwarzwaldkreuz an der Südtangente B10 direkt hinter dem Bahnhof eine neue Stadteingangstor-Stelle gefunden hat und die „Springenden Panther“ auf dem Friedrichsplatz.

Weitere Informationen unter www.helmling.info

Die 3,60 m hohe Skulptur „Rintheimer Sandhasen“ besteht aus 3 cm starkem Edelroststahl und weist auf den traditionellen Spitznamen der Rintheimer hin.

Stadteilprojekte-1und2

BNN Artikel vom 19.3.15 über die bemalten Holzhasen: 20150318-Holzhasen

2015-03-20-BNN-Hasenskulpturaufstellung