Bürgerverein: Leitartikel Bürgerblatt Nov/Dez 2017

Aufruf zur Mitarbeit: Wer hat Interesse an einer Mitarbeit im Vorstand des Bürgervereins, regelmäßig oder ereignisbezogen, in Funktion oder lose angebunden?

Liebe Rintheimer Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 14. September 2017 fand die gut besuchte Veranstaltung des Bürgervereins mit den Anwohnern des Finkenschlagwegs (Titelfoto) in den Rintheimer Stuben zur Sanierung des Finkenschlagwegs statt. Anlässe für die Sanierung sind veraltete Versorgungsleitungen (Gas und Wasser) der Stadtwerke und der schlechte Zustand der Fahrbahndecke. In diesem Zusammenhang wurde auch die neue Parkpolitik „Faires Parken – Gehwegparken“ und die Chance diskutiert, wie bei einer Sanierung des Finkenschlagwegs die neue Parkpolitik optimal umgesetzt werden könnte. Bei der Veranstaltung stellte das Stadtplanungsamt, namentlich Herr Wagner, Alternativen der Straßengestaltung im Hinblick auf die neue Parkpolitik vor. Die Anwohner konnten darüber befinden, welche Lösung sie bevorzugen würden. Die zwei wesentlichen Alternativen waren, einmal die Straße mit Bordstein wieder herzustellen, das Parken wegen zu schmaler Straße aber nur noch einseitig zuzulassen oder eine niveaugleiche Mischfläche mit Tempo 20 km/h einzurichten, bei der das Parken beidseitig an den Grundstücksgrenzen möglich ist. Nach kurzer Diskussion lag die Meinungsbildung der Anwohner bereits vor. Sie entschieden sich mit überwiegender Mehrheit für die Mischfläche. Dabei tauchten noch zwei Fragen auf:

  • Wie sieht der Winterdienst bei einer Mischfläche aus?
  • Können im Zusammenhang mit der Neuverlegung der Gas- und Wasserleitungen die Elektroleitungen, die bisher als Freileitungen verlegt sind, auch unter die Erde verlegt werden?

Der Bürgerverein sicherte zu, diese beiden Fragen mit den Ämtern bzw. Stadtwerke zu klären und den Anwohnern mitzuteilen.

In diesem Bürgerblatt fahren wir mit der Artikelserie „Rintheim jubiliert“ fort. In einem eigenen Artikel stellt sich der der Ortsverein Rintheim der SPD mit 120 Jahren vor.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, der Bürgerverein wünscht Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute zum Jahreswechsel. Das Weihnachtsfest könnte für Sie gut mit den stimmungsvollen Weihnachtsliedern beginnen, die vom Vereinigten Chor am Heiligen Abend auf unserem Rintheimer Friedhof gesungen werden. Der Bürgerverein lädt Sie also herzlich zum  Weihnachtssingen um 16:15 ein. Das Neue Jahr wollen wir traditionell mit dem Neujahrstreffen am So, den 14. Januar 11:15 in den Rintheimer Stuben beginnen, zu dem wir Sie auch ganz herzlich einladen.

Herzlichst Ihr Dr. Helmut Rempp

 

Aktuelle Termine:

  • Bürgersprechstunden (evangelisches Gemeindehaus)
    • jeweils am zweiten Donnerstag im Monat 18:00 – 19:00
    • Dezember
    • Januar 2018
    • Februar 2018
  • Nächste Altpapiersammlungen der Rintheimer Vereine
    • November
    • Dezember
    • Februar 2018

Bitte unterstützen Sie die Jugendarbeit mit Ihrem Altpapier!

  • Schadstoffsammlung auf dem Besucherparkplatz des TSV
    • November 14:00 – 14:45
    • Juni 2018 15:30 – 16:15

———————————————————————–