Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (Laborstudie)

Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt

Die FVA Freiburg sucht für eine wissenschaftliche Studie, wie der Wald auf den Menschen wirkt.

FVA_Postkarte_Waldwahrnehmung

Weihnachtsbasar an der Tulla Realschule

Am 13. Dezember (Donnerstag) findet der Weihnachtsbasar an der Tulla Realschule von 15:00 bis 17:30 Uhr statt.

Der Erlös geht dem Lernfreudehaus Karlsruhe zu Gute.

Weihnachtsbasar TRS

Der Bürgerverein Rintheim geht gegen die Parksituation vor

Ärger in Rintheim – Der Bürgerverein geht gegen die Parksituation vor

Wenn Sie den Artikel, welcher in der BNN erschienen ist, lesen wollen, klicken Sie auf den Link „Artikel der BNN zur Situation des Gehwegparkens“ (siehe unten)

Artikel der BNN zur Situation des Gehwegparkens

Gehwegparken in Rintheim

Beitrag zum Gehwegparken in Rintheim

Jetzt ist Rintheim dran!

Die Stadtverwaltung setzt ihre Planungen vom 3. Mai um, wie im Rintheimer Bürgerblatt Nr. 3 vom Juni 2018 auf S. 6 abgedruckt.

Ausnahmen werden nicht zugelassen.

Ab dem 12. November wurden von der Stadtverwaltung die „unkritischen“ Straßen in Rintheim mit Pink-Farbe vormarkiert.

Seit 15. November werden von der Stadtverwaltung die restlichen Straßen mit Pink-Farbe vormarkiert.

Achten Sie bitte auf kleine, pink-farbige Zeichen auf der Straße. Ca. 2 -3 Wochen danach erfolgen dann die endgültigen Maßnahmen (Parkierungsflächen werden weiß ausgewiesen).

Rintheim, den 16.11.2018

Christophorus-Kirche

Christophorus- Kirche in Rintheim
http://www.christengemeinschaft.de/gemeinden/1750/index.html

Christophorus-Kirche

Allgemein
Die Christengemeinschaft wurde 1922 in Dornach (Schweiz) durch den Theologen Friedrich Rittelmeyer als Bewegung für religiöse Erneuerung begründet. Im Mittelpunkt des Wirkens dieser liturgischen Gemeinschaft stehen die sieben Sakramente Taufe, Konfirmation, Menschen-Weihehandlung (Gottesdienst mit Abendmahl), Beichte, Trauung, Priesterweihe und Letzte Ölung. Die Grundlage ihrer Verkündigung bilden wie bei allen christlichen Kirchen der Glaube an die göttliche Trinität und die Schriften der Bibel, insbesondere die des Neuen Testaments.

weiterlesen

Leitartikel Bürgerheft 5/2018

Liebe Rintheimer Mitbürgerinnen und Mitbürger,

was weiterhin in der Vorplanung ist, ist die Umfahrungsstraße Hagsfeld/Rintheim. Dabei werden z.Zt. mögliche Varianten untersucht, u.a. auch zu schallschutztechnischen und artenschutzrechtlichen Aspekten. Bis Ende des Jahres werden erste Ergebnisse vorgestellt werden. Bereits parallel zu den Vorplanungen hat der Bürgerverein Ideen entwickelt, wie eine zukünftige Straße für Rintheim optisch und gefühlt akustisch eingebettet werden könnte, nämlich durch eine geeignete Aufforstung in behutsamem Ausmaß. Mit diesem Vorschlag wandte sich der Bürgerverein an das Dezernat 5 mit folgender Formulierung:

weiterlesen

Gedenkfeier mit Kranzniederlegung am Volkstrauertag

Bürgerverein und VDK Oststadt/Rintheim

Gedenkfeier mit Kranzniederlegung am Volkstrauertag in Rintheim

Traditionell veranstaltet der Bürgerverein eine Gedenkfeier am Volkstrauertag auf dem Rintheimer Friedhof.

weiterlesen

Aktuelle Termine Oktober bis Dezember 2018

Aktuelle Termine:

–       Gedenkfeier mit Kranzniederlegung am Volkstrauertag

o   Sonntag, den 18. November um 11:15

o   auf dem Rintheimer Friedhof

o   in der Friedhofskapelle und am Ehrenmahl
weiterlesen

Staudenplatz: frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Stadtplanungsamt informiert: Beteiligung der Öffentlichkeit

Im Rahmen des Verfahrens zum Bebauungsplan Staudenplatz“, Karlsruhe-Rintheim“ führt das Stadtplanungsamt Karlsruhe am

Mittwoch, 19. September 2018, 18:00 Uhr

Gemeindesaal St. Martin, 1. OG, Mannheimer Straße 1a, 76131 Karlsruhe

eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) durch.

weiterlesen

A-Cappella und Kabarett mit Unduzo und Mia Pittroff

Freitag, 12. Oktober 2018, 20:00 Uhr

Gemeindesaal St. Martin, Mannheimer Str. 1a, Karlsruhe-Rintheim

Vokalensemble Unduzo, eine einzigartige Kombination aus 4 völlig verschiedenen Sängern und 1 Sängerin. A-cappella-Gesang und Comedy vom Feinsten, stimmlich überzeugend und erfrischend kreativ.

Humor, trocken wie Heizungsluft, gute Beobachtungen und wunderbar groteske Bilder, das sind die Markenzeichen der mehrfach preisgekrönten Kabarettistin Mia Pittroff.

Ticketpreise und mehr:

A-Cappella + Kabarett mit Unduzo + Mia Pittroff